Währung Japan

Wie bezahlst du während deiner persönlichen Rundreise am besten?

Die Währung in Japan ist der Yen (JPY).

Es gibt Scheine von 1.000, 5.000 und 10.000 Yen sowie Münzen von 1, 5, 10, 50, 100 und 500 Yen. 1 € entsprechen etwa 130 Yen (Stand Januar 2016).

Banken in Japan haben von Mo bis Fr von 9:00 bis 15:00 geöffnet. Man kann allerdings nicht bei allen Banken Geld wechseln.

Geldautomaten sind nur tagsüber nutzbar und du musst darauf achten, dass der Automat auch deine Karte akzeptiert. Geldautomaten in Supermärkten akzeptieren manchmal nur japanische Karten. An Poststellen und Banken gibt es in der Regel Automaten, die auch ausländische Karten nehmen. Wir empfehlen, zur Sicherheit einen gewissen Betrag an Yen vor deiner Reise zu wechseln und mitzunehmen, damit du nicht direkt auf einen Geldautomaten angewiesen bist. Zur Reserve kannst du auch einige Euros mitnehmen und vor Ort wechseln. Kreditkarten werden in fast allen Hotels, Restaurants und großen Geschäften akzeptiert, oft sogar in kleinen Läden.


Währung Japan